Verarbeitungstechnologie

Unser Mitwirken bei RUBIO

Die SAUER GmbH & Co. KG beliefert als weltweit tätiges, leistungsstarkes Unternehmen mehr als 500 Kunden von drei Standorten in Deutschland und Frankreich aus. Als Hersteller von Kunststoffverpackungen ist SAUER in den Bereichen Kosmetik, Chemie, Lebensmittel und Pharmazie sowie von Hohlkörpern für die Spielwaren-, Automobil- und Gebrauchsgüterindustrie seit Jahrzehnten erfolgreich im Markt vertreten. Die Produkte werden mit modernstem Maschinenpark im Extrusionsblas-, Spritzstreckblasund Spritzblas-Verfahren im Auftrag namhafter Unternehmen gefertigt. Der Maschinenpark besteht aus über 220 Anlagen mit einem täglichen Output von ca. 7 Millionen Produkten. Aktuell beschäftigt SAUER insgesamt 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben PET werden hauptsächlich die Kunststoffe HDPE, LDPE und PP verarbeitet. Unsere Fertigware lagert in drei Hochregallagern und zwei Blocklagern und umfasst rund 80.000 Palettenstellplätze. Die Entwicklungsschwerpunkte der SAUER GmbH & Co. KG sind, neben der Produktentwicklung, die Ressourcenschonung und die Verarbeitung von Recyclingund nachhaltigen Alternativmaterialien. Hierzu werden permanent erforderliche Investitionen getätigt. Speziell die gesteigerte Nachfrage unserer Märkte nach biologisch basierten und/oder biologisch abbaubaren Materialien waren die Triebfeder für uns, am Projekt „Rubio“ mitzuwirken.

Ihr Ansprechpartner

Alexander Umlauf-Sauer

Sauer GmbH & Co. KG
Halskestrasse 7
96465 Neustadt bei Coburg
Deutschland

Webseite
Logo_ATB Leibnitz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie
Logo_LXP-Group
Zettl Munich Logo
Logo_Fraunhofer IAP
Exipnos Logo black
Logo_Fraunhofer IMWS
Logo_BYK
Logo_KUZ_Kunststoff-Zentrum-Leipzig
Logo_STFI
Logo_Technitex
Logo_Gramss
Logo_Fraunhofer IAP
Logo_Naue
Logo_Sauer
Logo_Polifilm
Logo_Fraunhofer IMWS
Logo_Global-Solutions
Logo_Veolia
Logo_LLA Instruments
Logo_Fraunhofer IMWS